Schiffsverglasungen Fassadengläser Brandschutzgläser und Co. – Glaserzeugnisse sind gefragt

Innovative Objektverglasungen werden mit modernsten Bearbeitungstechniken hergestellt und erfüllen höchste Anforderungen an Optik, Komfort und Funktionalität. Schiffsverglasungen, Fassadengläser, Brandschutzgläser oder Einbruchgläser kommen im gewerblichen wie im privaten Sektor zum Einsatz. Konstruktive Spezialverglasungen in individuellen Ausführungen werden exakt auf das jeweilige Objekt zugeschnitten und sind für die Daueranwendung ausgelegt. Qualifizierte Flachglasmechaniker fertigen Gebäudeverglasungen, die den wechselnden Ansprüchen einer modernen Architektur entsprechen und nahezu ohne Einschränkungen maßgerecht veränderbar sind.

Schiffsverglasungen aus hochkarätigen Glaskomponenten

Ob Kreuzfahrtschiff oder Jacht – verschiedene Schiffstypen kommen heute nicht ohne innovative Glastechnologien aus. Moderne Schiffsverglasungen bestehen aus hochwertigen Glaskomponenten, die in variantenreichen Glasformen- und arten erhältlich sind. Vorinstallierte Verglasungen kommen im Zuge von Schiffsreparaturen und Schiffsneubauten zum Einsatz, Ruderhäuser werden mit wärmedämmendem Isolationsglas ausgestattet. Schiffsverglasungen sind mit festen oder horizontalen Schieberahmen oder mit unterschiedlich starken Klemmbefestigungen erhältlich. Yachtglass, eine Tochterfirma des renommierten Spezialglasunternehmens Hero Glas entwickelt und konzipiert Hightech-Schiffsverglasungen aus Ultraleichtglas, die die geforderten Qualitätsstandards übertreffen und Glaskompetenz auf höchstem Niveau widerspiegeln. Um ein zeitgemäßes Schiffsdesign zu garantieren, dienen individuell gefertigte Jacht- und Schiffsverglasungen der Realisierung vielfältiger Schiffsprojekte.

Facettenreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Fassadenverglasungen

Eine moderne Fassadenverglasung erfüllt alle Anforderungen an Ästhetik, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Diese Art Objektverglasung kommt in der Industrie, im Bereich Innenausbau, beim Bau von Sport- und Gewerbehallen oder in Appartementhäusern zum Einsatz. Fassadenverglasungen eröffnen facettenreiche Gestaltungsmöglichkeiten, die Architekten oder Bauherren viel Spielraum zur Umsetzung ihrer Ideen ermöglichen. Die Glaskomponenten sind individualisierbar und lassen sich beispielsweise mit Siebdrucktechniken veredeln. Verglaste Fassaden sorgen für edles Design, mehr Licht in Gebäuden und fungieren außerdem als hervorragende Energielieferanten. Die multifunktionalen Eigenschaften erfüllen Ansprüche an Sicherheit, Wärmedämmung, Schallschutz und Sonnenschutz. Fassadenverglasungen eignen sich für Warm- und Kaltfassaden und können mit verschiedenen Fotovoltaik-Modulen ausgestattet werden.

Brandschutzglas – höchste Sicherheit nach strengen Prüfkriterien

Bei Brandschutzglas handelt es sich um eine Spezialverglasung, die höchste Sicherheit unter Einhaltung strenger Prüfkriterien gewährleistet. Vor allem in Gebäuden wie Kliniken, Kindergärten, Schulen oder Gewerbebetrieben werden Brandschutzverglasungen verbaut. Das spezielle Glas kommt zum Einsatz, um im Falle eines Feuers eine Ausbreitung zu verhindern und Löscharbeiten zu erleichtern. Hochwertiges Brandschutzglas ist mit passenden Dichtungen, Rahmensystemen und Befestigungskomponenten erhältlich. Die Klassifizierung dieser Glasvariante erfolgt nach DIN-Norm und mit Einteilung in die G und F Feuerwiderstandsklassen. Die G-Ausführung schützt vor Rauchentwickelung und Feuer, verfügt jedoch nicht über eine ausreichende Hitzeschutzfunkion. Brandschutzverglasungen der F-Klasse bieten dagegen eine dreifache Schutzwirkung. Ob Brandschutzfenster, Schiffsverglasungen, Wärmedämmglas oder Schallschutzglas – hochwertige Gebäuderverglasungen eignen sich für vielfältige Objekte und gehören zu den innovativsten Glaserzeugnissen, die die Umsetzung einer modernen Architektur ermöglichen.

Bildquelle: pixabay.com; Public Domain CC0 1.0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *