Outsourcing Dienstleister

Outsourcing Dienstleister sind Unternehmen, die sich darauf spezialisiert haben, Teilbereiche von anderen Unternehmen zu erledigen. Das können Einzelaufgaben aber auch komplexe Prozesse sein, die ein Unternehmer aus seiner Firma ausgelagert hat. Vor allem Wirtschaftsbereiche wie Lohnbuchhaltung, Gebäudeverwaltung, Reinigung und die Kantine zählen zu diesen Bereichen aber auch die Softwareentwicklung oder das Warten von Anlagen fällt in klassische Outsourcing-Bereiche. Die IT-Infrastruktur wird bei einem externen Dienstleister eingekauft, und ihre Wartung bleibt in den Händen des Fremdunternehmens, da darin seine Kernkompetenz liegt. Das Unternehmen, das den Auftrag dazu erteilt hat, erhält so mehr Zeit für seine eigene Kernkompetenz und das bringt eine Firma wirtschaftlich voran.

In Deutschland gibt es viele Outsourcing Dienstleister, die sich mit ganz unterschiedlichen Aufgaben beschäftigen und wer als Unternehmer einen externen Partner für bestimmte Aufgaben sucht, hat eine große Auswahl. Die Anfänge des Outsourcings liegen in den 1960er Jahren, denn schon damals verlagerte die Textilindustrie ihre Fertigung nach Asien. Dreißig Jahre später wurden auch Serviceleistungen, die nicht im Kernbereich eines Unternehmens lagen, nach außen getragen und inzwischen werden hochkomplexe Aufgaben einem Fremdunternehmer anvertraut. Je besser ein Dienstleister seine eigenen Strukturen optimieren konnte, desto dichter können die Aufgaben sein, die er übernehmen kann. Für den Unternehmer, der einen Outsourcing Dienstleister beauftragt, heißt das, er kann sich auf seine Kernkompetenz konzentrieren und Aufgaben, die nur eine geringe Wertschöpfung aufweisen, nach außen verlagern.

Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Dienstleister ist natürlich der Grundstein für diese Art der Aufgabenteilung und oft werden regionale Dienstleister dabei bevorzugt. Man kennt sich persönlich, kann zu Kontrollbesuchen kommen und Probleme lassen sich schnell auf direktem Wege klären. Doch nicht immer sind in der näheren Umgebung passende Outsourcing Dienstleister angesiedelt und dann muss ein Unternehmen gefunden werden, mit dem man auch über große Entfernungen gut kommunizieren kann. Vor allem Fachkräfte im IT-Bereich sind hierzulande schon jetzt rar und im Ausland stehen viele kompetente Firmen zur Verfügung, die bereits jahrzehntelange Erfahrungen im Outsourcing des IT-Bereichs sammeln konnten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *